0,-€ Versandkosten ab 1.199,-€*
A B C E F G H K M N P S T V W Z

Tore

Tor-Typen und ihr optimaler Einsatz

Das Gartentor ist der Eintritt in Ihre Welt und das Erste, was Ihre Gäste zu sehen bekommen. Es dient demnach nicht nur als Sichtschutz und soll Unbefugte vom Grundstück fernhalten, sondern es ist die Visitenkarte für Ihren Garten. Deshalb sollten Sie die Wahl des Gartentores sowohl unter funktionalen als auch unter ästhetischen Gesichtspunkten treffen.

Ein schönes und stabiles Tor rundet eine Umzäunung perfekt ab und unterstreicht den Charakter von Haus und Garten. Um Ihnen die Suche nach dem passenden Tor für Ihr Grundstück zu erleichtern, möchten wir Ihnen nachfolgend die beliebtesten Tor-Typen mit ihren Eigenschaften, Vorzügen und Nachteilen vorstellen und Sie auf dem Weg zum passenden Tor begleiten.

Welches Material für das Gartentor?

Das Aussehen des Tores richtet sich in erster Linie nach dem Zaun. Zaun und Tor sollten aus den gleichen Materialien bestehen oder zumindest demselben Stil folgen. Zudem ist es visuell ansprechender, wenn Zaunanlage und Tor dieselbe Höhe haben. So entsteht eine harmonische Einfriedung, welche die Optik des Grundstücks aufwertet.

Tore aus Holz

Ein Holzzaun wird am besten durch ein Gartentor mit einer Beplankung aus Holzlatten ergänzt. Holz als Ausgangsmaterial lässt sich einfach verarbeiten und individuell gestalten. Lediglich in der Wartung erweisen sich Gartentore und Zäune aus Holz als besonders pflegeintensiv. Ihre Wetterbeständigkeit lässt ebenso zu wünschen übrig.

Tore aus Metall

Metallzäune schließen mit einem passenden Metalltor perfekt ab. Einen entscheidenden Vorteil haben Gartentore aus verzinktem Metall und Aluminium: Sie sind weitaus langlebiger und pflegeleichter als Holztore. Auch im Hinblick auf die Sicherheit sind Metalltore wesentlich robuster und somit zuverlässiger.

Tore aus Kunststoff

Tore aus Kunststoff sind langlebig und einfach montiert und gewartet. Zudem bieten sie aufgrund ihrer Formen- und Farbvielfalt große gestalterische Freiheit. In Kombination mit Aluminium-Bestandteilen eignen sich Kunststoff-Tore für jedes pflegeleichte Grundstück.

Welcher Tor-Typ ist für Ihr Grundstück der richtige?

Nicht nur die Wahl der richtigen Materialien, sondern auch die Art des Tores sollte vor dem Kauf gut durchdacht sein. Je nachdem, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht, können Sie unterschiedliche Tore mit diversen Öffnungsmaßen einbauen. Wichtig im Vorfeld zu klären ist, wie groß die Lichte Weite des Tores sein kann und wie weit die Flügel beim Öffnen ausschwenken.

Man unterscheidet zwischen den folgenden Tor-Typen:

Flügeltore (ein- oder zwei-flügelig) und Schiebetore

Falttore und Schiebefalttore

Je nach Ihren individuellen Gegebenheiten können Sie bei uns ein Gartentor nach Ihren Wünschen bestellen.

Unser Tor-Konfigurator ermöglicht Ihnen die Wahl aus zwei Lichten Weiten (3000 Millimeter und 4000 Millimeter), Torhöhen von 800 bis 2000 Millimetern und drei verzinkten Farben.

Haben Sie weitere Fragen oder sind sich unsicher bei der Wahl des richtigen Gartentors? Wir von Gartenzaun24 beraten Sie gern.

Fotowettbewerb

Nehmt am Gartenzaun24-Gewinnspiel teil und sichert euch einen nagelneuen Weber Grill.
Das einzige, was ihr dafür tun müsst ist in euren Garten zu gehen und Fotos von euren schönen
Garten-/Zaunideen zu schießen, die ihr durch Eure Gartenzaun24-Produkte kreieren konntet.